Projekte

VIDEONALE.scope #1 8

VIDEONALE.scope #1 8

​​

WANN  2013 – fortlaufend

WO Filmforum NRW Museum Ludwig Köln, Filmclub 813 Köln, Temporary Gallery Köln, Filmpalette Köln

WER Auftraggeber Videonale e.V.

WAS Leitung

 

Jährliche Filmreihe mit Fokus auf Retrospektiven und thematischen Programmen aus experimentellen Kurzfilmen

WIE Neben dem alle zwei Jahre stattfindenden VIDEONALE-Festival, das aktuellste Positionen aus dem Bereich Bewegtbild zeigt, erweitert VIDEONALE.scope das Veranstaltungsspektrum des Videonale e.V. um ein Kinoformat mit Fokus auf thematisch konzipierte Programme, die junge und historische Positionen in einen Dialog bringen. Das Format knüpft damit an die 1. Videonale (1984) an, die damals schon das Programm Film und Video als Teil des Festivalprogrammes präsentierte.   

 

Kuratorin 2017 – heute: Katrin Mundt, Leiterin des Filmprogramms des EMAF Osnabrück

Kurator 2013 – 2016: Daniel Kothenschulte, Film- und Kunstkritiker

 

verein.videonale.org/projekte/videonale-scope